Unser zweites Reiseziel 2012 :

Kasimir, Cäsar und Fredi in einem Scherenschnitt-Venedig

Nachdem wir das » Venedig des Ostens kennengelernt haben,
haben wir uns uns gleich das Venedig angeschaut.

Kasimir, Cäsar und Fredi vor den Sehenswürdigkeiten Venedigs
wer klickt sieht alles groß

 

 

vom Campanile haben wir herabgeschaut

 

 

 

 

auf dem Markusplatz haben wir die Beine baumeln lassen

 

 

auf der Rialtobrücke haben wir verschnauft
(nein, nicht geseufzt, dafür gibt es in Venedig tatsächlich eine Extra-Brücke)

 

Kasimir, Cäsar und Fredi mit Wassertaxi, Vaporetto, Traghetto und natürlich - Gondel!

vom Flug"hafen" sind wir mit dem Wassertaxi los

in Venedig waren wir per Pfote und Vaporetto unterwegs

Traghettos haben wir im Vorbeifahren bewundert

 

 

Gondel gefahren sind wir natürlich auch

Kasimir, Cäsar und Fredi mit ihren venezianischen Masken

 

Und dann wurde es spannend, Maskenanprobe für alle!

 

Also Kasimir, Fredi, sie und sie - kein Problem.
Aber Cäsar . . . puh, rinn in die Maske, raus ausse Maske, rinn in die nächste, raus ausse nächste . . .
und endlich die passende gefunden.

 

So, jetzt dürft Ihr auch mal sie und sie sehen: 

sie und sie

 

Ja und dann gab es noch jede Menge dolci, hmmmmm. Ja doch, auch für Fredi war etwas dabei, nämlich köstlichster pros - pros - , jetzt mit Anlauf... prosciutto.

Während sie und sie sich 'mal wieder mit Altertümchen vergnügten, sind wir nix wie rein in den Laden von Ferrari. Ihr wisst schon, die mit den tollen roten Flitzern, genau das Richtige für uns. Leider war das Rennauto viel zu groß. Aber, siehe da, da gab es doch - he, super!

 

dolci und Ferrari-Dreirad für Kasimir, Cäsar und Fredi
* klicken nicht vergessen *
Teatro La Fenice

 

ok ok, zugegeben, für ein Altertümchen haben dann auch wir uns begeistert, für das

 

Teatro La Fenice - hach, wie das schon klingt

 

Und wir haben in der Königsloge gesessen,

wie Sisi, höchstpersönlich,

also gut, dann eben wie Romy Schneider.

Wir jedenfalls haben dort gesessen!

Äh, was? Ach so, Ihr wollt noch ein Nicht-Touri-Venedig sehen? Gut, dann ist aber auch genug!

Wir müssen nämlich jetzt unser Französisch aufpolieren für Paris, die Loire und die Auvergne.

Venezia!

Addio Italia!

France - nous venons!

 

Euer Kasimir, Cäsar und Fredi

 

P.S. Das muss ich, Kasimir, jetzt aber doch noch loswerden:

sie und sie haben eine Weihnachtskugel gekauft (bitte, kein Kommentar) und um den Weihnachtskugelkarton richtig in unseren Rucksack packen zu können musste ich aussteigen. Die Dame in dem Laden war, na was denkt Ihr? Genau! Sie war hin und weg von mir und sagte entzückt "simpatico" . Hach, was für eine Dame! Was für ein Land! He, schubst ihr wohl nicht, pah, ihr seid ja nur neidisch, autsch... aufhören! Das bekommen doch alle mit...

Kasimirs, Cäsars und Fredis Neuigkeiten anschauen

Wer mag,
berichte von uns bitte auf


Newsletter

Wir lassen Dich sofort wissen, wenn etwas Neues auf unserer Seite ist:

 

» Newsletter abonnieren «

 

Hinweis

Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Cookie-Richtlinie | Sitemap
© Kasimir, Cäsar und Fredi